6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss, wenn Du den Film „Jerry McGuire“ gesehen hast, kennst du bestimmt die wohl bekannteste Szene des Films, in der Jerry mehrmals und voller Inbrunst ins Telefon schreit „Führ´ mich zum Schotter!“

Aber um diese Szene geht es nicht!

Nein, ich mag Jerry´s Stil wegen einer ganz anderen Sache. Dazu gleich mehr.

Versetzt man sich in seine Situation ist das schon ziemlich besorgniserregend.

Vom Top-Sport-Agenten mit einer Reihe Klienten, super Verdienst und viel Tamtam.

Dann verliert er aufgrund der Veröffentlichung seiner ehrlichen (und tollen) Meinung in einem Report alle Klienten bis auf einen.

Google+  Facebook-Fanpage   Twitter   xing

Seine komplette Zukunft hängt an einer Person

Er nimmt die Herausforderung an und am Ende gibt es natürlich ein hollywoodreifes Happy End.

6. Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Was ich für mich mitnehme von Jerry McGuire sind vor allem zwei Dinge:

Der erste Grund:

Er weiß, dass sein Klient Rod Tidwell öffentlich nicht der extrovertierte Typ ist, den man gut und finanziell lohnend vermarkten kann.
Anstatt seinem Auftraggeber Honig ums Maul zu schmieren, um ihn bloß nicht zu verlieren, sagt er es ihm und riskiert damit eine Trennung.

Aber das Resultat für beide steht für ihn im Vordergrund und er sagt ihm klipp und klar was er denkt – mit dem Besten für Rod im Kopf!

Deshalb sind die meisten nicht wie Jerry McGuire

Der zweite Grund:

Anstatt das Spiel aller anderen mitzuspielen, ist Jerry er selbst – und stellt sich damit gegen die „normale“ Welt (die hier total oberflächlich und von grinsenden Ich-sag-dir-was-du-hören-willst-Agenten bestimmt wird).

Er geht seinen Weg, kämpft und schafft es am Ende. Weil er privat und beruflich für das einsteht was ihm wichtig ist. Kein einfacher Weg.

Wenn aber nicht dieser, welcher dann?

Absolut klare Linie – lieber einem Klienten zu seinem Erfolg verhelfen als für viele andere den lächelnden Pappkameraden zu spielen.

Deshalb ist Jerry McGuire nicht der Agent für jeden!

Und das ist gewollt und genau richtig so.

Die wenigsten Menschen entscheiden sich für den Jerry McGuire Weg.

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Aus „Jerry McGuire – Spiel des Lebens“:

Aber wenn irgendjemand mit mir kommen möchte, dieser Moment wird die Basis sein für etwas Wahres und Spaßiges und Inspirierendes in dieser verdammten Geschäftswelt und wir werden es gemeinsam tun. Wer kommt mit mir?

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Es ist faszinierend.

Menschen möchten eine Veränderung hervorrufen und sind bereit sich auf eine Intervention, eine neue Technik oder einen Prozess einzulassen.

Sie versuchen es und… oh Wunder…
es klappt nicht beim ersten Mal.

Also hilft nur eins: Aufhören!

Wenn schon, dann bitte gleich

Es muss beim ersten Mal gleich klappen.

Und bitte auch perfekt.

Sonst lasse ich es gleich und bleibe lieber bei dem was noch nie funktioniert hat.

Eine Veränderung benötigt die Zeit, die sie eben benötigt.

Das kann von Minuten über Stunden bis hin zu Monaten gehen.

Es hängt von Dingen ab wie man sich darauf einlässt, wie leicht es einem fällt eine bestimmte Übung durchzuführen oder auch wie bereit man wirklich ist etwas Unbewusstes auch tatsächlich loszulassen.

Und immer schön hart sein

Dabei sind viele Menschen unglaublich hart zu sich selbst und erwarten sehr viel von sich.

Mehr als von anderen und mehr als sie vielleicht selbst gerade im Stande sind überhaupt zu leisten.

Die Ungeduld dieses lästige alte Verhalten endlich loszuwerden spielt dabei eine große Rolle.

Aber mal ehrlich.

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Es geht um die Veränderung, nicht um das Tempo, in der sie vollzogen werden kann.

Kennst Du den heißen Draht?

Dieses kleine Spiel für Kinder?

Dabei muss man einen Kreis durch einen Parcours über einen Draht führen. Bei jeder Berührung des Drahtes zuckt es und es gibt ein Geräusch. Man muss wieder von vorn beginnen.

Bei diesem Spiel zählt vor allem Lockerheit.

Je mehr man es will, desto eher kommt der Fehler.

Und genau so ist es mit diesen Prozessen auch.

Gerade bei sich selbst ist Geduld gefragt.

Zahlreiche Prozesse sind wirklich gut.

Und auch gar nicht schwer.

Das heißt aber nicht, dass es auf Anhieb gleich perfekt funktioniert.

Hier ein paar Dinge, die Du sicherlich gut beherrscht (zumindest einige davon):

– Autofahren
– Kochen
– Betten machen
– Ein Word-Dokument verfassen
– Eine SMS schreiben
– Urlaub buchen
– Lesen

Als Du diese Dinge die ersten Male gemacht haben, bist du vielleicht verzweifelt. Heute weißt du wie einfach sie sind.

Am Anfang ist es nie leicht. Gebe dir deshalb die nötige Zeit und entspannen dich.

Ungeduld ist ein schlechter Lehrer und zwingt einen geradezu zu Fehlern.

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Warum du nicht perfekt sein muss?

3. Die Sonne geht jeden Morgen aufs Neue auf
Sie ist die Quelle von Licht und Wärme, vor allem die Quelle des Lebens. Sie ist nicht perfekt, sie brodelt außen wie innen, sie schickt uns Sonnenstürme oder Magnetstürme und zeigt dadurch wie lebendig sie ist. Also warum solltest du dann perfekt sein, habe Ecken und Kanten und lass es zu, so zu Leben wie du es willst.?

4. Die Welt ist ein großer Ball mit großartigen Möglichkeiten
Weiß Gott nicht perfekt, aber doch so großartig mit seiner ganzen Vielfalt und Möglichkeiten. Hast du in letzter Zeit schon einige entdeckt?

5. Du wurdest mit speziellen Talenten gesegnet, die dich einzigartig machen
Sei dir immer bewusst, Dich gibt es nur ein einziges Mal, den du bist EINZIGARTIG. Hast du nach ihnen gesucht, sie gefunden, weiterentwickelt, sie dir zu Nutzen gemacht und warst du dafür dankbar?

6. Dir wurde ein Geschenk gemacht – das Leben
Vergeude nicht deine Zeit mit belanglosen, denn du hast das größte Geschenk erhalten, Dein Leben. Lebe Dein Leben, nicht das Leben von anderen. Welche Dankeskarte wirst du dafür verfassen?

Mein Fazit:

6 Dinge warum das Leben nicht perfekt sein muss.

Was soll ich sagen, halte es wie Jerry McGuire, tue das was Du für notwendig hältst, um das zu erreichen was Du willst.

Vor allem muss es nicht perfekt sein, denn niemand ist perfekt, denn nur die Resultate die du mit deinem Handeln erzielen willst, sind wichtig, auch wenn sie Ecken und Kanten haben.

Ich wünsche Dir auf jedenfall viel Glück dabei, eben nicht perfekt zu sein, sondern das Du nicht aufgibst zu kämpfen, für das Ziel oder den Wunsch, die Leidenschaft nachdem was Du suchst, vor allem mit viel Spaß.

Schreibe mir, schreibe einen Kommentar, teile es einfach allen mit, ob du deine Lösung gefunden hast.

Also bis dann.

wallpaper 147x135

P.S: Im Übrigen bin ich der Meinung, sei ehrlicher zu Dir selbst.

Mit sonnigen Grüßen
unterschrift neu

Antje 

Also mach den Schritt, einfach unten eintragen und hole dir Deine Werkzeuge, die dich ein wenig dabei unterstützen soll, deine Leidenschaft, dein LifeStyle zu finden.

Dein Hamsterrad NEIN Danke Paket

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*